AGO Kommission Mamma - State of the Art Meeting am 02. März 2024

vor Ort im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt & virtuell unter www.ago2024.de

Die AGO Empfehlungen 2024

Jedes Jahr entwickelt die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO) Kommission Mamma Empfehlungen für Therapie und Diagnostik. Die AGO Kommission Mamma besteht aus deutschen Experten verschiedener Disziplinen.

Unsere Empfehlungen sollen Ärzten und Patienten einen ständig aktualisierten „Leitfaden“ für die Diagnose und Behandlung von Brustkrebs bieten.


AGO Mamma - State of the Art Meeting 2024

Veranstaltungslocation: Steigenberger Airport Hotel Frankfurt, Unterschweinstiege 16, 60549 Frankfurt am Main

Zusätzlich wird es auch in diesem Jahr die Möglichkeit einer virtuellen Teilnahme unter www.ago2024.de geben.



Hier finden Sie die Videos zu den AGO Empfehlungen.

Zum Login
 


Hier finden Sie die Slides zu den AGO Empfehlungen.

Zum Login
 


Hier finden Sie den Patientenratgeber 2023

Zum Download
 

 

Unsere Sponsoren des AGO Mamma - State of the Art 2024

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Folgende Firmen unterstützen die Fortbildungsveranstaltung am 02.03.2024 als Sponsoren: AstraZeneca GmbH mit 29.000,00 €, MSD Sharp & Dohme GmbH mit 29.000,00 €, Novartis Pharma GmbH mit 29.000,00 €, Pfizer Deutschland GmbH mit 29.000,00 €, Roche Pharma AG mit 29.000,00 €, Seagen Germany GmbH mit 29.000,00 €, Daiichi Sankyo Europe GmbH mit 23.000,00 €, Gilead Sciences GmbH mit 23.000,00 €, Lilly Deutschland GmbH mit 23.000,00 €, Stemline Therapeutics mit 23.000,00 €, Amgen GmbH mit 9.000,00 €, Guardant Health mit 4.500,00 €, onkowissen.de mit 4.500,00 €­­, Veracyte 2.500,00 €. Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 340.000 €

21. Annual Scientific Meeting, 29. Februar - 1. März 2024